Unsere Geschichte

 

1987

Nachdem Peter Siller schon seine Lehre in der damals an seine Eltern verpachteten Greißlerei in Mara Schutz neben der Kirche absolvierte, hatte er schon immer einen sehr persönlichen Bezug zu diesem Geschäft. 10 Jahre später verkaufte der damalige Besitzer die Liegenschaft und Peter Siller kaufte mit seiner Gattin Christa das Gebäude. Gemeinsam begannen Sie einen neuen Verkaufskiosk am Kirchenplatz zu erbauen und bereiteten die Geschäftseröffnung im Haupthaus vor.

 

1988

Der runde Kiosk am Kirchenplatz wurde feierlich eröffnet, kurz darauf folgte die Eröffnung des Geschäftslokales als kleine Greißlerei mit Souvenirs und Devotionalien. Auch Kindertrachten waren zum damaligen Zeitpunkt schon im Programm.

 

1990

Durch viel Geschick und Talent von Christa Siller wurde das Angebot an Edelsteinen und Schmuck immer weiter ausgebaut – Schmuck wurde nach Kundenwünschen hergestellt, ebenso wurden ganze Steinbrunnen nach Belieben der Kunden aufgebaut.

 

1992/93

Laufende Modernisierungsarbeiten erforderten einen kompletten Neubau der Sanitär- und Heizungstechnik. Ein Zubau für 100m2 Lager- und Verkaufsfläche bzw. Heizraum ist notwendig geworden.

 

1995

Trachtenmode wurden als weiteres Standbein immer attraktiver – mittlerweile konnte die Familie Siller schon eine große Auswahl an Damen-, Herren- und Kindertrachtenmode anbieten und wurde zu einem Begriff für Trachtenmode im südlichen Niederösterreich


1996

Die erste Verkäuferin wurde im Familienbetrieb eingestellt. Bis dahin waren die Eheleute Christa und Peter von Montag-Sonntag nur zu zweit für Ihre Kunden da.

 

2001

Wieder ist der Platz zu knapp – das neue Geschäftsportal mit der markanten Glasfront wurde erbaut und im gleichen Jahr eröffnet.

 

2003

Aufgrund der großen Nachfrage an Ballmode wurde auch diese Warengruppe ins Programm aufgenommen. Ab nun ist Maria Schutz auch eine Adresse für den Verkauf an Ball- und Cocktailkleider bzw. weißen Ballkleidern für Maturabälle

 

2004

Sohn Stefan Siller steigt in den Familienbetrieb ein und erlernt den Ver- und Einkauf von Textilien und das Führen eines Betriebes von seinen Eltern. Er kümmert sich auch um die Digitalisierung sämtlicher Vorgänge.

 

2014

Die "Heimatliebe" - Serie wird eingeführt. Trachtenbekleidung, die speziell auf die Region zugeschnitten ist erfreut sich großer Beliebtheit und wird laufend ergänzt und erweitert. Christa und Stefan Siller bemühen sich sehr traditionelle Werte und Schnitte neu zu interpretieren.

2018

Was Christa und Peter Siller aufgebaut haben, wird nun von der 2. Generation fortgeführt. Stefan Siller übernimmt mit seiner Frau Roswitha den elterlichen Betrieb. Viele Ideen und Pläne garantieren eine abwechslungsreiche Zukunft. Der erfolgreiche Onlineshop wird weiter ausgebaut und das Verkaufshaus in Maria Schutz wird einigen zeitlichen Anpassungen unterworfen.

 

Kompetenz und Erfahrung

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne in angenehmer Atmosphäre - die Zeit, die Sie uns mitbringen, schenken wir auch Ihnen - nehmen Sie sich diese Zeit. Gerne können Sie auch einen Termin vereinbaren.

hauseigene Schneiderei

Kleidungsstücke werden nach europäischen Größennormen in Massen produziert, doch nicht jeder passt in diese verordnete Norm. Ob kürzer, länger, weiter, enger - die passenden Änderungen gehören zu unserem preiswerten Service.

originale und echte Trachten

Eine Gratwanderung zwischen echter, bodenständiger Tradition und neuem, modernem Zeitgeist zeichnet unser Sortiment aus, denn wir legen in unseren mit viel Gespür und Leidenschaft ausgewählten Kollektionen sehr großen Wert auf Individualität.

Parkplatz & Erreichbarkeit

Direkt vor unserem Haus stehen Ihnen kostenlose Parkplätze zur Verfügung, durch die Anbindung an die Semmeringschnellstraße S6, Abfahrt Maria Schutz, sind Sie von Wien oder Graz in einer Stunde bei uns.

Unsere Öffnungszeiten

  • MO: 9-12 u. 14-18 Uhr
  • DI: 9-12 u. 14-18 Uhr
  • MI: 9-12 u. 14-18 Uhr
  • FR: 9-12 u. 14-18 Uhr
  • SA: 9-12 Uhr

Gutscheine schenken

 

 

 

Terminvereinbarung für Hochzeiten

Wir bitten Sie um Vereinbarung Ihres persönlichen Beratungstermins telefonisch unter 02663/8349 oder per mail!

 

 

 

So kommen Sie zu uns

Drucken